Strahlgut Strahlmittel für Sandstrahlgerät Korund N F 40

49,99 €
Inhalt: 25 Kilogramm (2,00 € / 1 Kilogramm)

2% Skonto bei Zahlung per Vorkasse

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. 5,99€ Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage (bei Vorkasse + 2 Tage / Spedition + 4 Tage)

  • 3506
  • 24371
Strahlgut Strahlmittel für Sandstrahlgerät Korund N F 40   Beschreibung: Original... mehr
Produktinformationen "Strahlgut Strahlmittel für Sandstrahlgerät Korund N F 40"

Strahlgut Strahlmittel für Sandstrahlgerät Korund N F 40

 

Beschreibung:

Original ARTEKA Strahlkorund - Normalkorund 25 KG NK F040
Ein speziell für die optimale, chemisch neutrale Oberflächenbehandlung entwickeltes Mineralstrahlmittel für höchste Ansprüche. Es ist eisenfrei (<0,2%Fe²O³), feuerfest und bei sachgemäßer Anwendung sehr abnutzungsresistent.
Die Körnung wird entsprechend der FEPA- Empfehlung geliefert.
Gesundheitshinweise: Korund ist gesundheitlich ungefährlich. Bei der Anwendung entsteht keine Silikosegefahr. Korund wirkt nicht kanzerogen und ist toxisch unbedenklich.

 

Ausstattung:

  • Verpackung: in Papiersäcken à 25 kg, innen Folie
  • Anwendungsgebiete:Reinigungs-Strahlen / Mattieren / Entgraten / Raustrahlen
  • Strahlverfahren: Druckluftstrahlsysteme im Trocken- und Nassstrahlverfahren.

 

Technische Daten:

  • Größe: NK F040
  • Spezifisches Gewicht: 3,94 g/cm³
  • Schüttgewicht: 1,70-1,83 g/cm³, je nach Korngröße
  • Kornform: kantig
  • Härte: Knoop 1800/2100, Mohs 9
  • Schmelzpunkt: 2090 °C
  • 25 kg Sack

 

Einsatzgebiet Strahlmittel:  

  • Mattieren
  • Aufrauen
  • Reinigen
  • Entrosten
  • Entzundern 

Besondere Eignung:   

       
Bearbeitung von Werkstücken mit extrem hoher Härte.
 
Strahlaufgaben, bei denen geringfügige Eisenanteile (Rost- und Magnetismusgefahr!) nicht störend wirken.
          
Standzeiten :
       
ca. 15 - 20 Umläufe
       
Die Standzeit des Strahlmittels gibt Auskunkt über die Qualität der angebotenen Ware. Sie kann leicht variieren in Abhängigkeit vom eingesetzten Strahlverfahren (Druck) und sowie vom bearbeiteten Werkstück (Härte).
         
Chemische Durchschnittsanalayse:

    Al2O3 95,20%
    SiO2 1,30%
    TiO2 2,90%
    Fe2O3 0,20%

Kornform kantig
   
Härte Knoop 1800, Mohs 9
   
Gesundheitshinweise:
       
Normalkorund ist gesundheitlich ungefährlich. Bei der Anwendung entsteht keine Silikosegefahr. Normalkorund wirkt nicht kanzerogen und ist toxisch unbedenklich.
   
Ökologie   
   
Die Strahlmittel unterliegen im Lieferzustand keinen spezifisch eingeschränkten Deponievorschriften. Die durch die Anwendung nicht verunreinigten Strahlmitteln können auf einer Deponie Klasse 3 (Hausmüll) entsorgt werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Strahlgut Strahlmittel für Sandstrahlgerät Korund N F 40"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.